Ein Tag für Ele­fan­ten

Augsburger Allgemeine (Ausgabe Stadt) - - Bayern -

Der Ele­fant streckt sei­nen lan­gen Rüs­sel ganz nah an das Mäd­chen her­an. Denn er möch­te das Ge­mü­se in ih­rem Arm fut­tern. Das Mäd­chen scheint auch kei­ne Angst vor dem gro­ßen, grau­en Tier zu ha­ben. Denn Ele­fan­ten gel­ten für die Men­schen in Thai­land als Glücksbringer. Das Land liegt in Asi­en. Dort ha­ben die Ele­fan­ten so­gar ei­nen ei­ge­nen Tag: den 13. März. An die­sem Tag soll­ten sich die Men­schen dar­an er­in­nern, dass die Ele­fan­ten ge­schützt wer­den müs­sen. Vie­le brach­ten ih­nen am Di­ens­tag Fut­ter. Na­tur­schüt­zer sa­gen: Die Tie­re sind in frei­er Wild­bahn stark ge­fähr­det. Weil es in Thai­land im­mer mehr Men­schen gibt, bleibt im­mer we­ni­ger Platz für die Ele­fan­ten. Der Asia­ti­sche Ele­fant ist das größ­te Säu­ge­tier an Land in Asi­en. Die männ­li­chen Tie­re wer­den bis zu drei Me­ter hoch und kön­nen bis zu fünf Ton­nen wie­gen. Das ist un­ge­fähr so schwer wie fünf Au­tos.

Eu­er An­ton kennt die­sen Witz:

Team

Die­ses Mäd­chen ehrt am Ele­fan­ten tag ei­nen Dick­häu ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.