Rie­si­ges Tat­too

Augsburger Allgemeine (Ausgabe Stadt) - - Feuilleton -

Nie­mand möch­te sein Le­ben lang mit ei­nem Tat­too her­um­lau­fen, das nicht gut aus­sieht. Des­halb müs­sen Tat­tookünst­ler üben, be­vor sie zum ers­ten Mal ei­nen Men­schen tä­to­wie­ren. Das ma­chen sie zum Bei­spiel mit künst­li­cher Haut.

Solch ei­ne Haut aus Gum­mi hat ei­ne Frau in Ber­lin für ein Kunst­werk be­nutzt. Sie hat 450 Stü­cke Kunst­haut an­ein­an­der­ge­klebt und dar­auf ein Bild tä­to­wiert. Es ist hö­her als zwei Men­schen über­ein­an­der – ei­ni­ge sa­gen, es ist das größte Tat­too der Welt.

Für das Kunst­werk hat die Künst­le­rin Na­deln be­nutzt, die Tä­to­wie­rer auch für mensch­li­che Haut neh­men. Die Far­be hat sie nach dem Ein­s­te­chen aber ver­wischt. Des­halb sieht es so aus, als ha­be die Künst­le­rin mit ei­nem Pin­sel ge­ar­bei­tet.

Eu­er

Team

An­na So­phie kennt die­sen Witz:

Fo­to: dpa

Künst­le­rin Fa­ri­ba Len­zen zeigt ei­nen Teil ih­res gro­ßen Tat­toos.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.