Ei­ner der reichs­ten Män­ner Nor­we­gens ver­liert al­les

Augsburger Allgemeine (Ausgabe Stadt) - - Panorama -

Ei­nar Aas, ei­ner der reichs­ten Män­ner Nor­we­gens, steht we­gen des Wet­ters vor der Plei­te. Schuld ist ei­ne Fehl­spe­ku­la­ti­on: Der auf dem Strom­markt ak­ti­ve Bör­sen­mak­ler hat­te al­les dar­auf ge­setzt, dass sich die Strom­prei­se in den skan­di­na­vi­schen Staa­ten und Deutsch­land an­glei­chen. Doch das Wet­ter mach­te Aas ei­nen Strich durch die Rech­nung. Nach mo­na­te­lan­ger Dür­re füll­ten er­gie­bi­ge Re­gen­fäl­le in Skan­di­na­vi­en die Stau­se­en der Was­ser­kraft­wer­ke zu Be­ginn der Wo­che wie­der auf, die Strom­prei­se fie­len. In Deutsch­land trieb der ge­stie­ge­ne Koh­le­preis gleich­zei­tig die Strom­prei­se in die Hö­he. Im Er­geb­nis ist der Ab­stand zwi­schen den Strom­prei­sen der­zeit so hoch wie nie zu­vor und liegt laut Fi­nan­ci­al Ti­mes um ein 17-Fa­ches über dem Nor­mal­wert. Aas er­klär­te sich für zah­lungs­un­fä­hig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.