Vie­les über­be­wer­tet

Augsburger Allgemeine (Ausgabe Stadt) - - Meinung & Dialog -

Zu „Bay­ern will bei Di­gi­ta­li­sie­rung mas­siv auf­ho­len“(Sei­te 1) vom 4. De­zem­ber:

Im­mer wird die Di­gi­ta­li­sie­rung als enorm wich­tig hin­ge­stellt und dass die künst­li­che In­tel­li­genz mit er­heb­li­chem Auf­wand un­ter­stützt wer­den müs­se. Neue­run­gen, die uns wei­ter­brin­gen, sind im­mer gut. Vie­les da­von er­scheint mir al­ler­dings über­be­wer­tet. Den Ge­sell­schaf­ten, die uns da vor­aus sind, geht es auch nicht bes­ser. Was bringt es uns, wenn ein Au­to sel­ber fährt? Es wer­den Ar­beits­plät­ze ver­nich­tet. Wä­re es nicht viel ver­nünf­ti­ger, in die mensch­li­che In­tel­li­genz zu in­ves­tie­ren? Da ist un­ser De­fi­zit grö­ßer. Wor­an man das sieht? Un­ter an­de­rem an den Wah­l­er­geb­nis­sen, an der Ver­ro­hung der Ge­sell­schaft, al­so am Um­gang mit Men­schen, mit Tie­ren und an der ge­sam­ten Um­welt, die zu­neh­mend zer­stört wird.

Oh­ne Bes­se­rung der mensch­li­chen In­tel­li­genz steu­ern wir in ei­ne Um­welt­ka­ta­stro­phe, aber die ist dann we­nigs­tens di­gi­ta­li­siert. Al­f­red Böhm, Augs­burg Da merkt man, wie weit Herr Merz vom All­tag weg ist. So stel­le ich mir ei­nen Par­tei­vor­sit­zen­den ei­ner Volks­par­tei nicht vor.

Ru­dolf Huß, Kö­nigs­brunn

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.