Augsburger Allgemeine (Ausgabe Stadt)

Neuer Investor beim FC Augsburg

-

Augsburg Beim Fußball-bundesligi­sten FC Augsburg gibt es einen neuen Gesellscha­fter. Detlef Dinsel und Marcus Höfl haben ihre Anteile an der Hofmann Investoren Gmbh verkauft, der Us-amerikanis­che Milliardär David Blitzer hat diese mit seiner Bolt Football Holding übernommen. Damit trägt er 45 Prozent der Anteile, die Mehrheit bleibt bei Klaus Hofmann, dem Präsidente­n des Bundesligi­sten. Es seien nur zwei Gesellscha­fter durch einen ersetzt worden, alles andere bleibe gleich, sagte Hofmann im Interview mit unserer Redaktion. Blitzer ist auch Miteigentü­mer der Philadelph­ia 76ers und der Phoenix Suns, zwei Klubs aus der nordamerik­anischen Basketball-liga NBA, zudem beim englischen Fußballver­ein Crystal Palace.

Newspapers in German

Newspapers from Germany