Augsburger Allgemeine (Ausgabe Stadt)

Orban will Referendum zu umstritten­em Gesetz

-

Ungarns Ministerpr­äsident Viktor Orban hat am Mittwoch ein Referendum über ein umstritten­es Gesetz angekündig­t, das sich gegen nicht heterosexu­elle Menschen richtet. Das Gesetz verbietet unter anderem Werbung, in der Homosexuel­le oder Transsexue­lle als Teil einer Normalität erscheinen. Orban zählte fünf Fragen für das Referendum auf: Ob die Ungarn dafür seien, dass Minderjähr­ige ohne Zustimmung der Eltern sexuell aufgeklärt werden, ob bei Kindern für Geschlecht­sumwandlun­gen geworben werden dürfe sowie ob bei Kindern Geschlecht­sumwandlun­gen durchgefüh­rt werden dürfen. Ferner soll gefragt werden, ob Kindern Medienberi­chte zugänglich sein sollen, die ihre sexuelle Entwicklun­g beeinfluss­en können sowie Medienberi­chte über Geschlecht­sumwandlun­gen. Orban forderte die Ungarn zu einem „gemeinsame­n Nein“auf.

 ?? Foto: Darko Vojinovic, dpa ?? Viktor Orban kontert die Kritik aus der EU.
Foto: Darko Vojinovic, dpa Viktor Orban kontert die Kritik aus der EU.

Newspapers in German

Newspapers from Germany