Augsburger Allgemeine (Ausgabe Stadt)

London will Abkommen zu Nordirland nachverhan­deln

-

Die britische Regierung geht im Streit um die Brexit-regeln für Nordirland weiter auf Konfrontat­ionskurs mit Brüssel. Es brauche „erhebliche Änderungen“an den im Brexit-abkommen als Nordirland-protokoll festgehalt­enen Regeln, sagte der Brexit-beauftragt­e David Frost am Mittwoch im Londoner Oberhaus. Hintergrun­d des Streits ist die im Brexit-abkommen festgeschr­iebene Regelung, dass Nordirland weiterhin den Regeln des Eu-binnenmark­ts folgt. Damit sollen Warenkontr­ollen zwischen der britischen Provinz und dem Eu-mitglied Republik Irland verhindert werden, um Konflikte in der ehemaligen Bürgerkrie­gsregion zu verhindern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany