Tee im­mer mit ko­chen­dem Was­ser zu­be­rei­ten

Augsburger Allgemeine (Land Nord) - - Gesundheit -

Bei der Zu­be­rei­tung von Tee soll­ten Kräu­ter im­mer mit ko­chen­dem Was­ser über­gos­sen wer­den. Dar­auf weist die Apo­the­ken Um­schau hin. Denn Heil­kräu­ter wer­den sehr scho­nend ge­trock­net – des­we­gen ist es denk­bar, dass im Tee­ge­misch Mi­kro­or­ga­nis­men ent­hal­ten sind, die durch kor­rek­te Zu­be­rei­tung ab­ge­tö­tet wer­den müs­sen.

Foto: dpa

Ko­chen­des Was­ser ist bei der Tee­zu­be­rei­tung Pflicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.