Augsburger Allgemeine (Land Nord)

Tolle Welt: Freiheitss­tatue chillt im Park

-

Die Freiheitss­tatue hat es sich in einem Park gemütlich gemacht. Sie liegt im Gras und stützt ihren Kopf mit der Hand ab. Aber wie ist die berühmte Statue aus dem Land USA dorthin gekommen? Eigentlich steht sie doch im Hafen von New York und hält eine Fackel in die Höhe. Nein, die Statue ist natürlich nicht durch die Stadt spaziert und hat sich in den Park gelegt. Es handelt sich um eine zweite Freiheitss­tatue. Sie soll für etwa ein Jahr in einem Park von New York zu sehen sein. Der Künstler Zaq Landsberg hat die Statue erschaffen. Obwohl sie mehr als sieben Meter lang sein soll, ist sie doch deutlich kleiner als das Original. Allein die Figur auf dem Sockel der echten Freiheitss­tatue ist 46 Meter hoch.

 ?? Foto: dpa ??
Foto: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany