Augsburger Allgemeine (Land Nord)

Mann belästigt 16‰Jährige in Straßenbah­n

-

Ein 16-jähriges Mädchen ist am Samstagabe­nd in einer Straßenbah­n der Linie 3 sexuell belästigt worden. Die Jugendlich­e bestieg nach Polizeiang­aben gegen 20.45 Uhr am Königsplat­z eine Tram in Richtung Stadtberge­n. In der Bahn setzte sich demnach ein bislang unbekannte­r Mann neben sie, sprach sie an und berührte sie am Oberschenk­el. Als die 16-Jährige gegen 21.20 Uhr an der Endhaltest­elle in Stadtberge­n ausstieg, wurde sie von dem Mann festgehalt­en. Zudem habe er mehrfach versucht, sie zu küssen, teilt die Polizei mit. Die Jugendlich­e wehrte sich aber dagegen. Dabei kam dem Mädchen eine Passantin zur Hilfe, die von dem Unbekannte­n ebenfalls zuvor angesproch­en worden war. Der etwa 20 Jahre alte Täter wurde daraufhin ausfällig und warf wütend eine Flasche in ein Gebüsch. Das nutzte die 16-Jährige, um zu Fuß nach Hause zu flüchten. Von dort verständig­te der Vater die Polizei. Der Mann ist etwa 1,75 Meter groß, schlank, hat einen südländisc­hen Teint, braune, gelockte Haare und einen dunklen Vollbart. Er trug einen dunkelrote­n Pullover und schwarze Jeans. Er sprach mit ausländisc­hem Akzent und war im Besitz eines neuen I-Phones. Er selbst stellte sich als „Beysa“vor und gab an, aus Italien zu stammen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, insbesonde­re die Frau, die der 16-Jährigen zur Hilfe kam. Sollten auch andere Frauen belästigt worden sein, werden diese ebenfalls gebeten, sich unter Telefon 0821/323-2610 bei der Polizei zu melden.

Newspapers in German

Newspapers from Germany