Augsburger Allgemeine (Land Nord)

Bitterer K.o. für Holyfield

Vor den Augen von Donald Trump

-

Hollywood Der frühere Schwergewi­chtsweltme­ister Evander Holyfield hat eine bittere Rückkehr in den Box-Ring erlebt. Im Alter von 58 Jahren verlor der Amerikaner am Samstagabe­nd in Hollywood im USBundesst­aat Florida gegen den früheren Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Vitor Belfort durch technische­n K.o.. Der Ringrichte­r stoppte den Kampf kurz vor Ende der ersten Runde. Holyfield war gegen den 44 Jahre alten Brasiliane­r in seinem ersten Kampf seit 2011 komplett chancenlos.

Der Kampf am 20. Jahrestag der Terror-Anschläge vom 11. September hatte auch Aufmerksam­keit erregt, weil der ehemalige US-Präsident Donald Trump zusammen mit seinem Sohn Donald Trump Jr. als Kommentato­ren engagiert waren. Holyfield war kurzfristi­g als Ersatz für den mit dem Coronaviru­s infizierte­n Oscar de la Hoya eingesprun­gen.

Wegen des hohen Alters und der langen Pause Holyfields hatte die Boxaufsich­t in Kalifornie­n eine Genehmigun­g verweigert, der Kampf fand deshalb in Florida statt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany