Mus­ter­kla­ge kommt

Die­sel-Kun­den kön­nen sie noch nut­zen

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Wirtschaft -

Berlin In we­ni­gen Mo­na­ten schon kön­nen Ver­brau­cher sich in Streit­fäl­len leich­ter ge­gen Un­ter­neh­men durch­set­zen: Der Bun­des­tag be­schloss am Don­ners­tag die Mus­ter­fest­stel­lungs­kla­ge, mit der Ver­brau­cher – ver­tre­ten durch Ver­bän­de – ge­mein­sam vor Ge­richt zie­hen kön­nen. Das Ge­setz tritt am 1. No­vem­ber in Kraft und kann so noch den vom Die­sel-Skan­dal be­trof­fe­nen Au­to­käu­fern hel­fen. Die Op­po­si­ti­on kri­ti­sier­te die Ei­le und mo­nier­te zahl­rei­che Män­gel.

Bis zum 1. No­vem­ber wird beim Bun­des­amt für Jus­tiz ein Kla­ge­re­gis­ter ein­ge­rich­tet, wie Jus­tiz­mi­nis­te­rin Ka­ta­ri­na Bar­ley (SPD) an­kün­dig­te. Dort kön­nen Ver­brau­cher An­sprü­che ge­gen Un­ter­neh­men an­mel­den, kos­ten­los und oh­ne An­walt. Bei­spie­le sind zu ho­he Gas­prei­se oder un­gül­ti­ge Ver­si­che­rungs­ver­trä­ge.

Ei­ne Ver­jäh­rung die­ser An­sprü­che wird da­mit so­fort ge­hemmt. Das ist be­son­ders für die vie­len Be­sit­zer ei­nes ma­ni­pu­lier­ten Die­sel­au­tos von Volks­wa­gen wich­tig, denn ih­re An­sprü­che ge­gen den Kon­zern wer­den ab 1. Ja­nu­ar 2019 ver­jährt sein.

Ein Ver­fah­ren en­det ent­we­der mit ei­nem Ge­richts­ur­teil oder ei­nem Ver­gleich – die im Re­gis­ter ein­ge­tra­ge­nen Ver­brau­cher kön­nen sich dar­auf be­ru­fen und ih­re An­sprü­che durch­set­zen. Das müs­sen sie aber wie­der je­der für sich tun.

Ge­nau das kri­ti­sier­ten Ver­tre­ter der Op­po­si­ti­on im Bun­des­tag: „Haupt­pro­blem ist das Feh­len ei­nes kon­kre­ten An­spruchs“, sag­te et­wa Lothar Mai­er (AfD). Auch Ami­ra Mo­ha­med Ali (Lin­ke) mo­nier­te: „Das ist kein ef­fek­ti­ver Rechts­schutz.“Die Op­po­si­ti­on kri­ti­sier­te zu­dem ge­schlos­sen die Hast, mit der das Ge­setz be­schlos­sen wur­de – erst in der ver­gan­ge­nen Wo­che war die ers­te Le­sung. Die sehr kur­zen Fris­ten sei­en „nicht hin­nehm­bar“, sag­te Mai­er.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.