Die Augs­bur­ger Pan­ther kom­men ins Kino

Augsburger Allgemeine (Land West) - - Feuilleton Regional -

Die Augs­bur­ger Pan­ther kom­men mit Spie­lern und dem Sport­ma­na­ger Duan­ne Moe­ser zum ein­ma­li­gen Event des Eis­ho­ckey-Films „Red Ar­my – Le­gen­den auf dem Eis“am Di­ens­tag, 12. Fe­bru­ar, um 20 Uhr und dis­ku­tie­ren im An­schluss mit dem Pu­bli­kum. Der Film er­zählt von der Eis­ho­ckey-Na­tio­nal­mann­schaft der So­wjet­uni­on, die ei­ne der bes­ten der Welt war. Sie be­stand na­he­zu voll­stän­dig aus Spie­lern des ZSKA, dem Eis­ho­ckey-Klub der Ro­ten Ar­mee. Von jung auf dis­zi­pli­niert und aus­ge­zeich­net durch ei­ne Spiel­wei­se, bei der Te­am­work und das Funk­tio­nie­ren im Kol­lek­tiv im Mit­tel­punkt stan­den, galt sie mit­ten im Kal­ten Krieg als Be­weis für die Über­le­gen­heit des so­zia­lis­ti­schen Sys­tems. Als Teil der Pro­pa­gan­da war es die ein­zi­ge Auf­ga­be des Teams, den Wes­ten zu be­sie­gen. Sla­wa Fe­tis­sow, der Ka­pi­tän, war ei­ner der Ers­ten, die im Zu­ge der Pe­re­s­troi­ka von Ver­ei­nen der NHL mit dem Ver­spre­chen auf Wohl­stand in die USA ge­holt wur­den – ein Wech­sel für den er in der Hei­mat zum po­li­ti­schen Feind de­kla­riert wur­de. Doch der Neu­an­fang im Wes­ten war stei­nig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.