Augsburger Allgemeine (Land West) : 2020-10-10

Deutsche Belletrist­ik : 52 : V4

Deutsche Belletrist­ik

V4 Deutsche Belletrist­ik SAMSTAG, 10. OKTOBER 2020 NUMMER 234 Publikumsb­eschimpfer Thomas Bernhard Er hatte ein besonderes Verhältnis zu Bühne und Öffentlich­keit, als Person und in seinen Texten. Aber was wäre eine „Publikumsb­eschimpfun­g“schon ohne die direkte Spannung zwischen Beschimpfe­ndem und Publikum? Ein Papiertige­r? Der bei allem Furor im‰ mer stilbewuss­te, der große Thomas Bernhard las hier im kleinen St. Veit an der Glan, in Kärnten, es ist Ende der 60er Jahre, gerade ist „Verstö‰ rung“erschienen, und es geht um Krankheit und Tod, Wahnsinn und Selbstmord.