Augsburger Allgemeine (Land West)

14‰Jäh­ri­ge ge­tö­tet

Kri­mi­na­li­tät Po­li­zei fin­det Lei­che in ei­ner Rui­ne. Gleich­alt­ri­ger Freund steht un­ter Ver­dacht

- Crime · Incidents · Duisburg · Duesseldorf · Haftbefehl

Duis­burg Ein 14-jäh­ri­ges Mäd­chen ist in Duis­burg ge­tö­tet wor­den. Tat­ver­däch­tig ist ein gleich­alt­ri­ger Freund des Op­fers. Das teil­ten Po­li­zei und Staats­an­walt­schaft nach der Ob­duk­ti­on der Lei­che am Sonn­tag mit. Das Mäd­chen war am Sams­tag tot im Kel­ler ei­nes ab­bruch­rei­fen Hau­ses ge­fun­den wor­den. Die Un­ter­su­chung ha­be als To­des­ur­sa­che „stump­fe Ge­walt­ein­wir­kung auf den Kopf“er­ge­ben. Der 14-jäh­ri­ge Ver­däch­ti­ge ha­be sich bei sei­ner Be­fra­gung

in Wi­der­sprü­che ver­wi­ckelt und sei am Sonn­tag „un­ter drin­gen­dem Tat­ver­dacht“fest­ge­nom­men wor­den. Die Staats­an­walt­schaft will an die­sem Mon­tag beim Amts­ge­richt ei­nen Haft­be­fehl we­gen Tot­schlags be­an­tra­gen.

Der 33-jäh­ri­ge Bru­der der To­ten hat­te das Mäd­chen am Frei­tag als ver­misst ge­mel­det. Nach Hin­wei­sen, dass es sich zu­vor öf­ter an der ver­las­se­nen Haus­rui­ne auf­ge­hal­ten ha­ben soll, hat­te die Po­li­zei auch dort nach ihr ge­sucht.

Die 14-Jäh­ri­ge soll seit Frei­tag mit ih­rem gleich­alt­ri­gen Freund un­ter­wegs ge­we­sen sein. Die­ser war noch am Abend in Düs­sel­dorf von der Po­li­zei auf­ge­grif­fen wor­den, nach­dem Pas­san­ten sich we­gen ei­nes des­ori­en­tiert wir­ken­den Ju­gend­li­chen ge­mel­det hat­ten, sag­te ein Po­li­zei­spre­cher. Auch er ha­be Hin­wei­se zu dem mög­li­chen Auf­ent­halts­ort des Mäd­chens ge­macht. Die Po­li­zei hat­te ei­nen Hub­schrau­ber so­wie Spür­hun­de an­ge­for­dert, ha­be den to­ten Te­enager dann aber oh­ne die­se Hilfs­mit­tel ent­deckt.

 ?? Fo­to: Young, dpa ?? Der Ver­däch­ti­ge und zwei Po­li­zis­ten bei der Tat­ort­be­ge­hung.
Fo­to: Young, dpa Der Ver­däch­ti­ge und zwei Po­li­zis­ten bei der Tat­ort­be­ge­hung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany