Augsburger Allgemeine (Land West)

Les­sing‰Preis für Ines Gei­pel

- Dresden · East Germany · Stasi

Den Les­sing-Preis für Kri­tik hat am Sonn­tag die Schrift­stel­le­rin Ines Gei­pel ent­ge­gen­ge­nom­men. Die in Dres­den ge­bo­re­ne 60-Jäh­ri­ge wur­de aus­ge­zeich­net für ihr li­te­ra­ri­sches Schaf­fen, das ih­re Er­fah­run­gen in der DDR-Dik­ta­tur so­wie die Ver­stri­ckun­gen ih­rer Fa­mi­lie in die Ho­lo­caust-Ver­wal­tung, die SS und die Sta­si als Aus­gangs­punkt nahm. Be­kannt ge­wor­den war Gei­pel als Spit­zen­sport­le­rin der DDR – zu­nächst als Staf­fel­welt­re­kord­le­rin, spä­ter als schar­fe Kri­ti­ke­rin je­der Form des Do­pings. Gei­pel ha­be sich für die Re­ha­bi­li­tie­rung von Au­to­rin­nen und Au­to­ren in der DDR ein­ge­setzt, hieß es in der Ju­ry-Be­grün­dung. Die­se Ar­beit mün­de­te in den Auf­bau des „Ar­chivs un­ter­drück­ter Li­te­ra­tur in der DDR“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany