Augsburger Allgemeine (Land West)

Wun­der­lichs Hattrick in­ner­halb von fünf Mi­nu­ten

-

● TSV Lüt­zel­burg II – TSV Lei­ter­s­ho‰ fen II 1:1 (0:0). Klar über­le­gen ge­lang es den Lüt­zel­bur­gern nicht, die Viel­zahl von Chan­cen zu nut­zen, Flo­ri­an Tho­ma (13.) und Se­bas­ti­an Sa­li­ger (45.+1) tra­fen Alu­mi­ni­um. Ei­nen Lat­ten­tref­fer ver­buch­ten auch die Gäs­te durch Aa­ron Fer­nan­dez (65.). Trotz Un­ter­zahl für Lei­ters­ho­fen (Gelb-Rot Ka­rim Alou­ache, 72.) ge­lang Lu­kas Joa­chim das 0:1 (81.). TSV-Rou­ti­nier Alex­an­der Stür­zen­hof­ecker köpf­te das viel um­ju­bel­te 1:1 in der letz­ten Mi­nu­te. – Zu­schau­er: 42

● FC Emer­sa­cker II – SV Bonstetten 1:3 (0:2). In ei­nem pa­cken­den und kampf­star­ken Spiel zwei­er eben­bür­ti­ger Mann­schaf­ten führ­te Bonstetten zur Pau­se durch ein Ei­gen­tor von Be­ne­dikt Ve­se­ly (35.) und ei­nen Tref­fer von Pre­drag Ku­kolj (45.) mit 2:0. Das Auf­bäu­men des FCE ver­bun­den mit meh­re­ren hoch­ka­rä­ti­gen Chan­cen und dem An­schluss­tref­fer konn­te nur durch das spiel­ent­schei­den­de 3:1 durch Ku­kolj (85.) ge­stoppt wer­den. Zwi­schen­durch hat­te Chris­toph Gumpp den An­schluss er­zielt (55.). – Zu­schau­er: 44 (mzl).

● TSV Welden II – TSV Ell­gau 2:2 (0:2). Dank ei­ner gu­ten zwei­ten Hälf­te konn­te Wel­dens Zwei­te ei­nen Punkt ge­win­nen. Be­reits in der ers­ten Spiel­mi­nu­te gin­gen die Gäs­te durch Wolf­gang Fendt in Füh­rung, die vom sel­ben Spie­ler auf 0:2 aus­ge­baut wur­de (26.). Zwei Tref­fer von Ki­li­an Ver­meu­len (53./66.) sorg­ten für die am En­de ge­rech­te Punk­te­tei­lung. – Zu­schau­er: 26.

● TSG Stadt­ber­gen II – TSV Di­e­dorf II 5:0 (4:0). Ein lu­pen­rei­ner Hattrick von Ste­fan Wun­der­lich in­ner­halb von fünf Mi­nu­ten (30./33./35.) so­wie zwei Tref­fer von Ar­ben Thaqi (14.) und Micha­el Wied­holz (85.) si­cher­ten der TSG Stadt­ber­gen ei­nen nie ge­fähr­de­ten Heim­sieg. – Zu­schau­er: 50.

SpVgg Deu­rin­gen II – SSV An­hau­sen III 5:0 (3:0). Ge­gen schwa­che Geg­ner hat­te Deu­rin­gen die Par­tie je­der­zeit im Griff und sieg­te auch in der Hö­he ver­dient mit 5:0. Für die To­re der SpVgg sorg­ten Ni­k­las Ei­ser (2./5.), Matthias Kip­ke (18.), Jo­nas Lauppe (55./Foul­elf­me­ter) und Ni­k­las Gerst­lau­er. – Zu­schau­er: 30.

Newspapers in German

Newspapers from Germany