Augsburger Allgemeine (Land West)

Neu­es Pro­jekt für ab­so­lu­te Schul­ver­wei­ge­rer star­tet

Un­ter­stüt­zung Die St. Gregor-Ju­gend­hil­fe will sich um Kin­der und Ju­gend­li­che küm­mern, die als völ­lig un­be­schul­bar gel­ten. Wie das funk­tio­niert

- VON ANDREA BAU­MANN Parenting · Kids · Family · Lifestyle · Auch · Oberhausen

Die neun­jäh­ri­ge Ben­ni ver­hält sich so ag­gres­siv, dass sie we­der für Pfle­ge­fa­mi­li­en noch Wohn­grup­pen trag­bar ist. Auch von der För­der­schu­le wird das Mäd­chen sus­pen­diert. Ben­ni ist die Haupt­per­son des mit Prei­sen de­ko­rier­ten Film­dra­mas „Sys­tem­spren­ger“. Auch in Augs­burg gibt es Kin­der und Ju­gend­li­che, die als nicht be­schul­bar gel­ten. Für Schul­ver­wei­ge­rer wer­den seit

Jah­ren drei Pro­jek­te an­ge­bo­ten, in de­nen Schu­len und Ju­gend­hil­feein­rich­tun­gen zu­sam­men­ar­bei­ten. Nun kommt ein neu­es hin­zu. Es geht um Här­te­fäl­le.

Es han­delt sich da­bei um „Schu­le in der Werk­statt“in Ober­hau­sen un­ter der Re­gie des Frè­re-Ro­gerKin­der­zen­trums, um das Pro­jekt „Schul­fit“in Zu­sam­men­ar­beit mit der St. Gregor-Ju­gend­hil­fe und um das An­ge­bot „pro­jec­t4U“, bei dem die Kin­der-, Ju­gend- und Fa­mi­li­en­hil­fe

Hoch­zoll mit im Boot ist. In die­sem Schul­jahr soll ein neu­es An­ge­bot star­ten mit Kin­dern und Ju­gend­li­chen, die ei­ne noch in­ten­si­ve­re Be­treu­ung be­nö­ti­gen und sich der Schu­le in ei­nem be­son­ders ho­hen Maß ver­wei­gern. Als Part­ner kommt wie­der­um die St. Gre­gorJu­gend­hil­fe zum Ein­satz. „Wir ha­ben die­se Schul­spren­ger“, sagt Waltraud Görs vom staat­li­chen Schul­amt.

Laut Ot­to Bachmeier, dem St.

Gregor-Ge­schäfts­füh­rer, ist das Kon­zept weit ge­die­hen. Auch ge­eig­ne­te Räu­me sei­en für das Pro­jekt, das un­ter dem Na­men Lern-Cam­pus fir­mie­ren soll, in der Ja­ko­ber­vor­stadt ge­fun­den. Bis zu acht Kin­der und Ju­gend­li­che könn­ten dort be­treut wer­den, sagt Bachmeier. Im Mit­tel­punkt soll zu­nächst die so­zi­al­päd­ago­gi­sche Ar­beit ste­hen, da­zu brau­che es kein nor­ma­les Klas­sen­zim­mer.“Das The­ma Schu­le ist erst der zwei­te oder drit­te Schritt.“Ziel sei es, dass die Teil­neh­mer die Schu­le wie­der als et­was Po­si­ti­ves emp­fin­den.

Wann der Lern-Cam­pus star­tet, steht noch nicht fest. Der Ko­ope­ra­ti­ons­ver­trag mit dem Ju­gend­amt ste­he noch aus, so Bachmeier. Er hofft, dass die For­ma­li­en bald ge­klärt sind, denn er setzt gro­ße Hoff­nun­gen in das Vor­ha­ben. „Un­se­re Er­fah­run­gen mit dem Pro­jekt Schul­fit, das seit mehr als zehn Jah­ren er­folg­reich läuft, sind po­si­tiv.“

 ??  ??
 ??  ??
 ??  ??
 ?? Fo­to: Gentsch, dpa ?? Ein Pro­jekt soll Kin­dern hel­fen, die als un­be­schul­bar gel­ten.
Fo­to: Gentsch, dpa Ein Pro­jekt soll Kin­dern hel­fen, die als un­be­schul­bar gel­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany