Augsburger Allgemeine (Land West)

Auf dem Gög­gin­ger Fest­platz sind die Di­nos los

Frei­zeit Ei­ne Aus­stel­lung zeigt Mo­del­le der Ur­zei­trie­sen. Was da­bei al­les ge­bo­ten ist

- VON KA­TRIN LÖ­WEN Diplo

Ein 30 Me­ter lan­ger und sechs Me­ter ho­her Di­plo­do­cus-Sau­ri­er be­grüßt die Gäs­te auf dem Gög­gin­ger Fest­platz: Be­droh­lich schaut der Gi­gant über das Ge­län­de. Da ist es be­ru­hi­gend zu wis­sen, dass er ein Ve­ge­ta­ri­er ist – be­zie­hungs­wei­se war.

In der Di­no-Er­leb­nis­welt, die kürz­lich er­öff­net wur­de und bis zum 22. No­vem­ber in Augs­burg gas­tiert, sind aber auch ge­fähr­lich echt aus­se­hen­de fleisch­fres­sen­de Ur­zei­trie­sen zu se­hen, wie der Ty­ran­no­sau­rus Rex und der Ve­lo­ci­rap­tor. Ins­ge­samt sind auf dem Ge­län­de et­wa 70 le­bens­gro­ße Mo­del­le auf­ge­baut. Dar­un­ter be­fin­den sich auch elek­tri­sche Di­nos, die sich be­we­gen kön­nen und Ge­räu­sche von sich ge­ben.

Auf Schau­ta­feln wird Wis­sens­wer­tes über die Tie­re ver­mit­telt. In der weit­ge­hend über­dach­ten Aus­stel­lung gibt es laut Ver­an­stal­ter Chris­to­pher Rich­ter auch Aus­gra­bungs­stät­ten, Hüpf­bur­gen und Bun­gee-Jum­ping. Die klei­nen Be­su­cher kön­nen auch auf Di­no­sau­ri­ern rei­ten oder Go­kart fah­ren.

We­gen der Co­ro­na-Pan­de­mie gibt es An­stands­mar­kie­run­gen und Des­in­fek­ti­ons­mit­tel­spen­der, heißt es. Zu­dem wür­den die Spiel­ge­rä­te re­gel­mä­ßig ge­rei­nigt.

Öff­nungs­zei­ten:

 ?? Fo­to: Ka­trin Lö­wen ?? Di­no­sau­ri­er wie die­ser sind der­zeit in der Di­no‰Er­leb­nis­welt auf dem Gög­gin­ger Fest‰ platz zu se­hen.
Zu se­hen ist die Aus‰ stel­lung täg­lich von 14 bis 19 Uhr, sams­tags und sonn­tags von 12 bis 19 Uhr auf; Ein­tritts­preis: 8 Eu­ro (für Kin­der im Al­ter zwi­schen drei bis 14 Jah­ren), 9 Eu­ro (ab 15 Jah­ren).
Fo­to: Ka­trin Lö­wen Di­no­sau­ri­er wie die­ser sind der­zeit in der Di­no‰Er­leb­nis­welt auf dem Gög­gin­ger Fest‰ platz zu se­hen. Zu se­hen ist die Aus‰ stel­lung täg­lich von 14 bis 19 Uhr, sams­tags und sonn­tags von 12 bis 19 Uhr auf; Ein­tritts­preis: 8 Eu­ro (für Kin­der im Al­ter zwi­schen drei bis 14 Jah­ren), 9 Eu­ro (ab 15 Jah­ren).

Newspapers in German

Newspapers from Germany