Augsburger Allgemeine (Land West)

Ay­stet­ten spült die Roh­re aus

-

Ay­stet­ten Wer zwi­schen dem 17. und dem 23. Ok­to­ber in Ay­stet­ten den Hahn auf­dreht, könn­te trü­bes Was­ser be­kom­men. „Die Ein­trü­bun­gen stel­len aber kei­ne Ge­sund­heits­ge­fahr dar“, teilt die Ge­mein­de­ver­wal­tung mit. Zu­dem kön­ne es zu Druck­min­de­run­gen kom­men. Grund da­für sind die Rohr­spü­lun­gen. Bei die­ser Rou­ti­ne­maß­nah­me wer­den die Lei­tun­gen von Rost und an­de­ren Abla­ge­run­gen be­freit. Die Ge­mein­de­ver­wal­tung warnt da­vor, elek­tri­sche Ge­rä­te, die an die Was­ser­lei­tung an­ge­schlos­sen sind un­be­auf­sich­tigt lau­fen zu las­sen. Die Was­ser­ver­sor­gung kön­ne oh­ne Vor­war­nung für kur­ze Zeit ab­bre­chen. „Schal­ten sie die an­ge­schlos­se­nen Ge­rä­te dann so­fort aus“, schreibt Ste­fa­nie Kam­rad-Bitzl. Bei ei­ner Tr­übung des Was­sers rei­che es nach der Spü­lung kla­res Was­ser hin­ter­her­lau­fen zu las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany