Augsburger Allgemeine (Land West)

Rück­blick: Sie­ben Som­mer­ta­ge im Sep­tem­ber

- Business · Weather · Grad, Grad · Atlantic Ocean

Mit dem Sep­tem­ber be­gann ei­gent­lich der me­teo­ro­lo­gi­sche Herbst, doch der Mo­nat brach­te noch ein­mal viel Son­nen­schein und teil­wei­se som­mer­li­che Tem­pe­ra­tu­ren.

Mit ei­ner mitt­le­ren Tem­pe­ra­tur von 14,2 Grad lag der Sep­tem­ber 0,9 Grad über dem lang­jäh­ri­gen Mit­tel der Jah­re 1981 bis 2010. Das Wetter wur­de über wei­te Stre­cken durch ei­ne Hoch­druck­zo­ne be­stimmt, die vom At­lan­tik

bis in den Os­ten Eu­ro­pas reich­te. Sie be­scher­te uns ins­ge­samt sie­ben Som­mer­ta­ge. Am 15. Sep­tem­ber stie­gen die Tem­pe­ra­tu­ren auf den Höchst­wert des Mo­nats von 28,9 Grad.

Zum Mo­nats­en­de hin ge­lang­te feuch­te und küh­le­re Luft zu uns. Am 26. Sep­tem­ber blieb es bei ei­ner Ta­ges­höchst­tem­pe­ra­tur von 7,7 Grad am kühls­ten. Der Tiefst­wert des Mo­nats wur­de mit 0 Grad in der Nacht zum 28. Sep­tem­ber

ge­mes­sen. Beim Nie­der­schlag er­gab sich ein De­fi­zit. Mit ins­ge­samt 55,2 Li­tern pro Qua­drat­me­ter gin­gen 81 Pro­zent des Kli­ma­mit­tels nie­der.

Die größ­te Re­gen­men­ge fiel mit 23,9 Li­tern pro Qua­drat­me­ter am 22. Sep­tem­ber. Mit fast 204 Son­nen­stun­den wur­de das lang­jäh­ri­ge Mit­tel für den Sep­tem­ber um 29 Pro­zent über­trof­fen.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany