An­wen­dungs­ge­bie­te

Auszeit - - DOSSIER -

Die Schreibthe­ra­pie kann an­ge­wandt wer­den in der So­zi­al­ar­beit, bei Kin­dern und Ju­gend­li­chen zur För­de­rung des Selbst­werts, der so­zia­len In­te­gra­ti­on, zur Ent­wick­lung von Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­kei­ten, zur Selbst­fin­dung und als Hil­fe zur Selbst­hil­fe. Auch in der Trau­er­be­glei­tung und Ar­beit mit äl­te­ren Men­schen (Ge­ron­to­lo­gie), bei Such­ter­kran­kun­gen, Angst­stö­run­gen und see­li­schen Er­kran­kun­gen kann das Schrei­ben wirk­sam ge­nutzt wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.