Tief­see-Koral­len

Auszeit - - FUND-SACHEN -

Bis 1998 wuss­te nie­mand, dass sich auch vor Eu­ro­pas Küs­te ei­ne lan­ge Ket­te von Koral­len­rif­fen be­fin­det, die sich von Nor­we­gen bis zur Küs­te Por­tu­gals win­det. Die Tief­see­ko­ral­len sind noch we­nig er­forscht. Sie wach­sen ca. 2 cm pro Jahr, ob­wohl sie im Ge­gen­satz zu ih­ren tro­pi­schen Ver­wand­ten deut­lich nied­ri­ge­ren Tem­pe­ra­tu­ren aus­ge­setzt sind.

In Tie­fen zwi­schen 50 und 2 000 Me­ter sind sie auch kaum Ta­ges­licht aus­ge­setzt. Den­noch sind sie ähn­lich far­ben­froh und dicht be­völ­kert wie die be­kann­te­ren Flach­was­ser­ko­ral­len der Süd­see.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.