Auszeit

Im Loslassen Halt finden

-

Immer wieder müssen wir etwas sein lassen, damit es sein kann. Dazu müssen wir uns einlassen auf das, was ist. Das bedeutet, Vertrautes, Gewohntes zu verlassen. Im Verlassen ist – unglaublic­h, aber wahr – Halt zu finden. Der Halt, den uns das Vertrauen ins Leben bietet. Sobald wir uns dem Leben anheimgebe­n, trägt es uns. Es führt uns in unsere tiefsten Tiefen, lässt uns in ungeahnte Höhen steigen und führt uns zueinander. Zueinander durch das Einlassen auf uns selbst.

Newspapers in German

Newspapers from Germany