Tipps

Auszeit - - DOSSIER -

* Ler­ne mehr im Ein­klang mit den Prin­zi­pi­en der Na­tur zu le­ben. Blei­be na­tür­lich und pas­se dich ih­rem Rhyth­mus an.

* Er­ken­ne An­ti-Aging als ei­ne per­ma­nen­te, ganz­heit­li­che Auf­ga­be. Spo­ra­di­sche Ak­ti­vi­tä­ten sind nicht nach­hal­tig.

* Wer­de dir be­wusst, dass dein "bio­lo­gi­sches“Al­ter zählt.

* Mach dir al­so we­ni­ger Ge­dan­ken um das, was auf dei­ner Ge­burts­ur­kun­de steht.

* Ler­ne, die Ge­sund­heit und Ak­ti­vi­tät dei­ner Kör­per­zel­len an­zu­re­gen. Dies funk­tio­niert wir­kungs­voll über ener­ge­ti­sche Übun­gen.

* Er­hal­te Zu­gang zu den 100 Pro­zent dei­nes ei­ge­nen We­sens. Dies er­reichst du, wenn du ak­tiv mit dei­nem Ener­gie-Kör­per­sys­tem ar­bei­test.

* Set­ze dir täg­lich Wachs­tums­im­pul­se. Wenn die­se an­zahl­mä­ßig die Si­gna­le des Ab­baus über­tref­fen, bist du auf dem Kurs der Jung­ge­blie­be­nen.

* Das Wich­tigs­te: Kon­se­quenz in der Um­set­zung der Schrit­te 1. bis 7.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.