Ein be­son­de­res Ge­schenk

Auszeit - - FUNDSACHEN -

Die Ar­beit läuft Dir nicht da­von, wenn Du Dei­nem Kind den Re­gen­bo­gen zeigst. Aber der Re­gen­bo­gen war­tet nicht, bis Du mit der Ar­beit fer­tig bist. Chi­ne­si­sche Weis­heit

Kurz vor La­den­schluss has­te­te ein Ehe­paar in ein Spiel­wa­ren­ge­schäft und wand­te sich um­ge­hend an die Ver­käu­fe­rin: „Wir su­chen für un­se­re Toch­ter ein be­son­de­res Weih­nachts­ge­schenk, an dem sie Freu­de hat. Es soll et­was sein, mit dem sie sich al­lei­ne be­schäf­ti­gen kann, da wir bei­de be­ruf­lich sehr ein­ge­spannt und da­her sel­ten zu­hau­se sind. Es soll­te auch span­nend sein, so­dass sie sich die Zeit da­mit ver­trei­ben kann und ihr das Ge­fühl des Al­lein­seins ge­nom­men wird …“Die Ver­käu­fe­rin un­ter­brach den Re­de­schwall: „Ent­schul­di­gen Sie, aber El­tern ha­ben wir nicht in un­se­rem Sortiment!“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.