Der Her­kunft nach

Auszeit - - SEIT FÜR DICH -

Vie­le Le­cke­rei­en sind nach ih­rer Her­kunft be­nannt, so auch die Aa­che­ner Prin­ten oder die Thor­ner Ka­th­rin­chen und Nürn­ber­ger Leb­ku­chen. Wäh­rend die Ka­th­rin­chen ih­re Ur­sprün­ge in der pol­ni­schen Stadt To­ruń ha­ben, kom­men Nürn­ber­ger Leb­ku­chen aus Fran­ken. Aa­che­ner Prin­ten stam­men aus dem Nie­der­rhei­ni­schen. Der Na­me lei­tet sich vom hol­län­di­schen „pren­ten“für dru­cken ab. Denn frü­her wur­den die Ge­bäck­teil­chen mit ex­tra da­zu an­ge­fer­tig­ten Kup­fer- und Ton­mo­del­len „ge­druckt“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.