Groß­for­mat­dru­cker: Schar­fe Li­ni­en und le­ben­di­ge Far­ben

Autocad and Inventor Magazin - - AUTOCAD MAGAZIN SZENE -

Ep­son stellt mit dem Su­reCo­lor SC-T2100 sei­nen preis­wer­tes­ten, kom­pak­tes­ten Groß­for­mat­dru­cker vor. Der neue Su­reCo­lor ar­bei­tet mit vier Far­ben (CMYK) und bie­tet ei­ne Druck­brei­te von bis zu 24 Zoll (61 cm, DIN A1+) und wur­de spe­zi­ell für Klein­un­ter­neh­men, De­si­gner, Leh­rer, In­ge­nieu­re und Ar­chi­tek­ten ent­wi­ckelt. Der Ep­son Su­reCo­lor SC-T2100 ist ab Mai 2020 im qua­li­fi­zier­ten Fach­han­del ver­füg­bar. Das 24“(61 cm) breit dru­cken­de Ge­rät ist für die schnel­le Pro­duk­ti­on ei­ner Viel­zahl pro­fes­sio­nel­ler Aus­dru­cke ge­eig­net. Die in dem Dru­cker ein­ge­setz­te Ul­traChro­me XD2-Pig­ment­t­in­te er­mög­licht auf prak­tisch je­der Pa­pier­art was­ser­be­stän­di­ge, wisch­fes­te Aus­dru­cke in gu­ter Farb­qua­li­tät und mit schar­fen Li­ni­en.

Der Groß­for­mat­dru­cker schal­tet bei Be­darf au­to­ma­tisch zwi­schen groß­for­ma­ti­gem Rol­len­pa­pier und Ein­zel­blatt (DIN A4/A3) um, oh­ne dass An­wen­der ma­nu­ell ein­grei­fen müs­sen. Er be­sitzt ei­ne Hal­te­funk­ti­on des Pa­pie­res, die ein un­ab­sicht­li­ches Her­ab­fal­len ver­hin­dert.

Der Ep­son Su­reCo­lor SC-T2100 eig­net sich für den Ein­satz im Ho­me-Of­fice, in Klas­sen­räu­men, klei­nen Bü­ros so­wie an ex­ter­nen Ar­beits­plät­zen wie bei­spiels­wei­se Bau­stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.