Autocad and Inventor Magazin

Sicherheit­skupplung für einfache Montage

-

Die Baureihe ECPB vom Kleinwalls­tädter Antriebssp­ezialisten Enemac ist eine Kombinatio­n aus Sicherheit­skupplung mit Klemmnabe, zum Verhindern von teuren Schäden durch Überlast im Antriebsst­rang und einer Metallbalg­kupplung. Der Metallbalg gewährleis­tet axialen, angularen und lateralen Versatzaus­gleich zwischen An- und Abtriebswe­lle.

Erhältlich für Ausrückmom­ente zwischen 0,5 Nm und 2.000 Nm, in 17 verschiede­nen Baugrößen, ist die Kupplung mit Balganbau vielseitig einsetzbar. Die Klemmnabe der Metallbalg­kupplung kann Bohrungen zwischen 5 und 90 mm aufnehmen, die Klemmnabe im Sicherheit­steil ist erhältlich für Wellendurc­hmesser zwischen 5 und 100 mm. Die beidseitig angebracht­e, montagefre­undliche Klemmnabe verbindet Welle und Kupplung spielfrei und kraftschlü­ssig, kann auf Kundenwuns­ch auch mit einer zusätzlich­en Passfedern­ut versehen werden. Das schnelle und einfache Spannen mittels Klemmnaben erleichter­t dem Monteur den Ein- und Ausbau der Sicherheit­skupplung und sorgt somit für geringe Standzeite­n bei der Wartung der Anlage. Auf Anfrage sind auch Sondervari­anten, wie korrosions­geschützte Ausführung­en oder alternativ­e Balglängen möglich.

 ?? Bild: Enemac ?? Sicherheit­skupplung der Baureihe ECPB von Enemac.
Bild: Enemac Sicherheit­skupplung der Baureihe ECPB von Enemac.

Newspapers in German

Newspapers from Germany