18. POE­SIE­FES­TI­VAL

Bücher Magazin - - Erste Seite -

Ber­lin | 16. bis 24. Ju­ni I „Eu­ro­pa_ Fa­ta Mor­ga­na“lau­tet das Mot­to des 18. Poe­sie­fes­ti­vals Ber­lin. Das Haus für Poe­sie lädt rund 170 Dich­ter und Dich­te­rin­nen aus 42 Län­dern nach Ber­lin ein, mit­tels Spra­che Denk­räu­me und Mög­lich­keits­fel­der zu er­öff­nen für Viel­falt, Mei­nungs- und Kunst­frei­heit über Län­der­gren­zen hin­weg. Die Ber­li­ner Re­de zur Poe­sie 2017 hält der schot­ti­sche Dich­ter und Ro­man­cier John Burn­si­de. Er­öff­net wird das Fes­ti­val mit Welt­klang, ei­nem Kon­zert gro­ßer Dich­te­rin­nen und Dich­ter in Ver­sen, Stim­men und Spra­chen. Po­ets’ Corner bringt Ge­dich­te in die gan­ze Stadt und bei drei D poe­sie (im Bild) ex­pe­ri­men­tie­ren in­ter­na­tio­na­le in Ber­lin le­ben­de Künst­le­rIn­nen mit den drei Kunst­gat­tun­gen Tanz, Text und Mu­sik. Den Ab­schluss bil­det der Ly­rik­markt am 24. Ju­ni mit Ver­lags­stän­den, Le­sun­gen, Live­Mu­sik und Kin­der­pro­gramm.

7. bis 12. Ju­ni

8. bis 11. Ju­ni

8. bis 11. Ju­ni

9. Ju­ni bis 8. Ju­li

6. bis 18. Ju­ni

15. bis 18. Ju­ni

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.