ANT­HO­NY HOROWITZ

Das Ge­heim­nis des wei­ßen Ban­des

Bücher Magazin - - Erste Seite -

Mit Frank Röth, Ger­hard Gar­bers, Bas­ti­an Pas­tew­ka u. a.

Ein Mann bit­tet Hol­mes und Wat­son um ih­re Hil­fe, als er sich von ei­nem ame­ri­ka­ni­schen Gangs­ter be­droht fühlt. Die bei­den De­tek­tiv­le­gen­den neh­men die Spur auf und fin­den schon bald, was sie zu su­chen glau­ben. Doch plötz­lich wird klar, dass ihr Fall weit grö­ße­re Krei­se zieht, als zu­nächst an­ge­nom­men. Ein Stra­ßen­jun­ge wird grau­sam mas­sa­kriert, ein wei­ßes Band an sei­nem Hand­ge­lenk ist der ein­zi­ge An­halts­punkt. Ver­traut wie ein al­ter Freund kommt die­ser neue Hol­mes-Fall zu­nächst da­her. Doch Horowitz’ Ro­man, von Co­n­an Doy­les Nach­lass­ver­wal­tern of­fi­zi­ell be­auf­tragt und für die­ses WDRHör­spiel von Re­gis­seur Bas­ti­an Pas­tew­ka be­ar­bei­tet, stellt dank sei­ner Län­ge ei­ne Ver­dich­tung der klas­si­schen De­tek­tiv­ge­schich­te dar, und war­tet – zeit­ge­mäß – mit ei­nem deut­lich ex­tre­me­ren Plot auf, oh­ne die Ur-DNA zu ver­wäs­sern. Das üp­pig be­setz­te Spre­cher­en­sem­ble ent­wi­ckelt ei­nen deut­lich dra­ma­ti­sche­ren Hol­mes-Fall. Röths ge­trie­be­ner Hol­mes und Gar­bers re­si­gniert er­zäh­len­der Wat­son sind zwei fa­mo­se Säu­len, auf de­nen die­ser fei­ne Re­launch ei­nes Klas­si­kers ruht. (ds) GOYALIT, Hör­spiel, 160 Mi­nu­ten/3 CDs, 15 Eu­ro

Sher­lock Hol­mes Noir – präch­tig ge­lun­ge­ne Neu­ge­burt ei­nes schein­bar ab­ge­schlos­se­nen Gen­res.

Als Buch/E-Book bei In­sel er­hält­lich

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.