Sü­ße Ver­su­chun­gen

Bücher Magazin - - Inhalt -

Ver­füh­re­ri­sche Back­bü­cher

Kur­ze Ta­ge, lan­ge Näch­te – die Win­ter­zeit lie­fert das bes­te Ali­bi für lan­ge Le­se­näch­te in­klu­si­ve süß-sün­di­ge Bett­hup­ferl.

Die Chef­kö­che Du­ques­ne und Garn­aud lüf­ten die Pa­tis­se­rie-Ge­heim­nis­se der FRAN­ZÖ­SI­SCHEN VERFÜHRUNGSKUNST.

Von knusp­ri­gem Blät­ter­teig bis zum hauch­zar­ten Bis­kuit – al­le Grund­tei­ge wer­den an­hand von Schritt-für-Schrit­tFo­tos ge­nau er­läu­tert. Bon ap­pe­tit!

DA­MI­EN DU­QUES­NE, RÉGIS GARN­AUD: Pa­tis­se­rie vom Feins­ten Über­setzt von

Ju­lia Pai­va Nu­nes Gerstenberg, 292 Sei­ten, 28 Eu­ro Vom 1. bis 31. De­zem­ber ist es wie­der so weit: Der le­gen­dä­re „Prêt-à-Por­tea“wird wie­der im Lon­do­ner Lu­xus­ho­tel „The Ber­ke­ley’s“ge­reicht. Chef-Pa­tis­sier Mou­rad Khi­ats ver­wan­delt den Tee­tisch in ei­nen

Run­way, der die AK­TU­EL­LEN MODETRENDS SER­VIERT. 20 gran­dio­se Re­zept-Krea­tio­nen für al­le Fa­shio­nis­tas, die zu Hau­se blei­ben müs­sen. PRÊT-À-PORTEE: Hau­te Cou­ture zum Na­schen Pre­s­tel, 112 Sei­ten, 16,95 Eu­ro Von Ma­mas Bie­nen­stich bis zum Ca­ke­pop aus dem Sze­ne­ca­fé: Die­se ZEI­T­REI­SE DURCH SIE­BEN JAHR­ZEHN­TE lie­fert nicht nur le­cke­re Ide­en für das nächs­te Kaf­fee­kränz­chen, son­dern zeigt auch, dass der Zeit­geist auch schon im­mer durch den Back­ofen weh­te.

TAN­JA DUSY: BackZeitRei­se GU, 288 Sei­ten, 29,99 Eu­ro

Von Som­mer­bee­ren bis hin zu Zi­trus­früch­ten – die­se KARAMELLISIERTEN VITAMINBOMBEN ver­dre­hen uns

den Kopf: Um­ge­dreh­te Rühr­ku­chen – Up­s­i­de Down Ca­kes – sind der neue Back­trend aus Frank­reich und den USA. Das Obst wird am Bo­den der Form in Zu­cker an­ge­bräunt, der saf­ti­ge Rühr­teig gart dar­über und wird

im Hand­um­dre­hen zur le­cke­ren Ku­chen­ba­sis. CHRISTELLE HU­ET-GO­MEZ: Ku­chen steht Kopf

Thor­be­cke, 72 Sei­ten, 9,99 Eu­ro In fünf Ka­pi­teln von Omas Klas­si­kern wie Gu­gel­huf­pfund Napf­ku­chen bis hin zum qua­dra­tisch, prak­tisch, le­cke­ren Blech­ku­chen weiht die Blog­ge­rin Jean­ny uns in

ih­re Lieb­lings­re­zep­te ein – ein­fach, aber mit ganz viel LIE­BE FÜRS DE­TAIL zu­sam­men­ge­stellt sind ih­re köst­li­che Le­cke­rei­en wie Rot­wein­gu­gel­hupf und Li­mon­cel­lo-Wür­fel. VIR­GI­NIA HORSTMANN: Jean­nys Lieb­lings­ku­chen – Sü­ßes Glück mit Zu­cker, Zimt und Lie­be

Höl­ker, 112 Sei­ten, 24,95 Eu­ro High Carb, Full Fat, Scho­ko­la­de und das Spiel mit Zu­ta­ten, de­nen man aphro­di­sie­ren­de Wir­kung

nach­sagt – mit sei­nem neu­en Back­buch lädt uns To­bi­as Mül­ler zum HEMMUNGSLOSEN

SCHLEM­MEN ein. Se­xy Back­kunst von Lie­bes­ku­geln (Mus­kat-Pflau­men-Ca­ke­pops) bis hin zum Stru­del der Lei­den­schaft

(Bir­ne à la He­le­ne, im Bild). TO­BI­AS MÜL­LER: Sün­dig und

süß Ba­cken blv, 128 Sei­ten, 20 Eu­ro

In „Me­lis­sa’s Tea Room & Ca­kes“im his­to­ri­schen Zen­trum von Sar­za­na nörd­lich von Cin­que Ter­re ser­viert die Kon­di­to­rin For­ti ih­re köst­li­che Mi­schung aus Dol­ci, Tar­tes und Tor­ten im opu­len­ten Vin­ta­ge Look. HERZ­STÜCK IH­RER KREA­TIO­NEN sind die fri­schen,...

Von zar­tem Yu­zu Cheese­ca­ke bis hin zu sprit­zi­gen Man­da­ri­nen-Sa­keKup­peln – Si­mo­ne Wil­le er­kun­det die ja­pa­ni­schen Back­tra­di­tio­nen und die To­kio­ter Ca­fés. EXO­TI­SCHE GESCHMACKSABENTEUER, in stil­si­che­re und ein­fa­che Re­zep­te über­setzt mit in­spi­rie­ren­den...

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.