Re­zen­sio­nen Sach­bü­cher

Der Kreis des Zau­be­rers – Tho­mas Mann und Fa­mi­lie

Bücher Magazin - - Inhalt -

DER HÖR­VER­LAG, Au­dio-CD/Au­dio­book, 1316 Mi­nu­ten/17 CDs/1 DVD, 99 Eu­ro

Tho­mas Mann, ei­ner der be­rühm­tes­ten deut­schen Schrift­stel­ler des 20. Jahr­hun­derts, wur­de von sei­ner Fa­mi­lie wohl­wol­lend-kri­tisch, lie­be­voll-dis­tan­ziert der „Zau­be­rer“ge­nannt. Viel gibt es von ihm zu le­sen, nun ist er und sein Fa­mi­li­en­kreis auch zu hö­ren. Zu ver­dan­ken ha­ben wir dies Ro­bert Galitz und Kurt Kreiler, die Ton­do­ku­men­te von den Manns aus den Jah­ren 1929 bis 2000 ge­sam­melt ha­ben. Un­be­kann­te Re­den, Ra­dio­bei­trä­ge und In­ter­views von Tho­mas, Kat­ja, Klaus, Go­lo und den an­de­ren. An­ge­fan­gen beim „Neu­jahrs­wunsch an die Mensch­heit“von 1929, be­en­det mit ei­nem In­ter­view mit Eli­sa­beth Mann aus dem Jah­re 2000. Sie sind zu hö­ren, mit ih­ren Stim­men und Stim­mun­gen, die­se „Wind­sors der Deut­schen“. Bei den frü­hen Auf­nah­men knis­tert es, die Pa­ti­na der ers­ten Hälf­te des 20. Jahr­hun­derts hat sich über die Auf­nah­men ge­legt. So wird man Zeu­ge der schwie­ri­gen deut­schen Ver­gan­gen­heit, aber auch der Auf­brü­che in ein de­mo­kra­ti­sches Deutsch­land. Es sind zeit­his­to­ri­sche Auf­nah­men mit zeit­lo­sem Cha­rak­ter. Man wünscht sich sol­che In­tel­lek­tu­el­le auch in heu­ti­ger Zeit, da­mit sie Ori­en­tie­rung ge­ben kön­nen. Ein Rie­sen­kom­pli­ment an den Hör­ver­lag für die­ses Ge­schenk! (kn)

Ei­ne Schatz­tru­he, ein Muss nicht nur für Fans der Fa­mi­lie Mann! Ein wah­res zeit­his­to­ri­sches Ge­schenk.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.