Nzin­ga, Kö­ni­gin von Ndon­go und Ma­tam­ba

Kö­ni­gin von Ndon­go und Ma­tam­ba

Bücher Magazin - - Inhalt -

Ein Ab­druck aus „Un­er­schro­cken“

PÉNÉLOPE BAGIEU: Un­er­schro­cken

Pénélope Bagieu, ge­bo­ren 1982 in Pa­ris, ist ei­ne der er­folg­reichs­ten Frau­en der fran­zö­si­schen Co­mic­sze­ne. Be­kannt wur­de sie zu­erst durch ih­ren Blog „Ma vie est tout à fait fa­sci­nan­te“, in dem sie klei­ne, selbst­iro­ni­sche au­to­bio­gra­fi­sche Co­mics ver­öf­fent­lich­te. In ih­rer ers­ten Gra­phic No­vel „Ei­ne er­le­se­ne Lei­che“er­zählt sie von der künst­le­ri­schen Eman­zi­pa­ti­on ei­ner Mu­se. Mit „Ca­li­for­nia Drea­m­in’“schrieb sie zu­letzt die Bio­gra­fie von El­len Nao­mi Co­hen – Ma­ma Cass von The Ma­mas And The Pa­pas. „Un­er­schro­cken“ist ei­ne Samm­lung fas­zi­nie­ren­der Le­bens­läu­fe. Sie por­trä­tiert Frau­en wie Nzin­ga, die die Ge­schichts­schrei­bung über­gan­gen hat (le­sen Sie ei­nen Ab­druck von Nzin­gas Ge­schich­te auf den fol­gen­den Sei­ten), zu Un­recht dä­mo­ni­sier­te Herr­sche­rin­nen wie Wu Ze­ti­an, die Her­rin der Trol­le To­ve Jans­son oder Jo­se­phi­ne Ba­ker, die so viel mehr war als die Tän­ze­rin im Ba­na­nen­röck­chen.

Über­setzt von Claudia Sand­berg, Heike Dre­scher Re­pro­dukt, 144 Sei­ten, 24 Eu­ro Der 2. Band von „Un­er­schro­cken“er­scheint im Mai 2018

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.