ME­GAN MI­RAN­DA

Tick Tack – Wie lan­ge kannst du lü­gen?

Bücher Magazin - - Thriller - Ge­le­sen von No­ra Wald­stät­ten

Das Geld ist al­le. Um das Al­ters­heim ih­res Va­ters wei­ter­hin be­zah­len zu kön­nen, müs­sen Nic und Da­ni­el des­sen Haus ver­kau­fen. Nic ist Leh­re­rin und hat Som­mer­fe­ri­en, al­so fährt sie zu­rück nach Coo­ley Ridge, um sich um al­les zu küm­mern. Aber wenn in ei­nem ame­ri­ka­ni­schen Kri­mi je­mand nach zehn Jah­ren in sei­ne klei­ne Hei­mat­stadt zu­rück­kehrt, ist nichts, wie es scheint. Zehn Jah­re zu­vor ist Co­rin­ne, Nics bes­te Freun­din, spur­los ver­schwun­den. Ein jün­ge­res Mäd­chen, An­na­li­se Car­ter, gab Nic und ih­rer Cli­que da­mals ein Ali­bi. Und wäh­rend Nic das Haus in Ord­nung bringt, geht An­na­li­se in den Wald und kommt nie wie­der. Das Er­eig­nis wühlt Er­in­ne­run­gen auf. Wem ist zu trau­en? Me­gan Mi­ran­da er­zählt rück­wärts – ein raf­fi­nier­ter und un­ter­halt­sa­mer Kniff. Lei­der ist ih­re Fi­gu­ren­zeich­nung ein we­nig schwach. Ob­wohl man gern Zeit mit ih­nen ver­bringt, hin­ter­las­sen Nics Bru­der, ih­re Freun­de von frü­her, ih­re Ju­gend­lie­be und ihr rei­cher Ver­lob­ter kaum ei­nen Ein­druck. No­ra Wald­stät­ten hat ge­nau die rich­ti­ge Stim­me für Nic. Ganz sel­ten liest sie et­was lei­ernd. Wie die wah­re Ge­schich­te sich am En­de aus Tei­len von Lü­gen zu­sam­men­fügt, ist be­ein­dru­ckend. (ed)

Ein ein­zi­ger Abend ver­än­der­te Ni­colet­tes Le­ben un­wi­der­ruf­lich. Raf­fi­nier­tes Kri­miPuz­zle um Lü­gen und Selbst­täu­schung.

Als Buch/E-Book bei Pen­gu­in er­hält­lich

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.