Stil­vol­le Ba­de­kul­tur in Best­form

Bad & Kueche - - INHALT -

Un­ser Bad-High­light der Sai­son: ei­ne Lu­xus-Ba­de­wan­ne zum Ver­sin­ken schön

Nicht nur Ba­de-En­thu­si­as­ten wer­den beim An­blick die­ser Ba­de­wan­ne ins Schwär­men ge­ra­ten: Sanft ge­schwun­ge­ne For­men, die hoch­ge­zo­ge­ne Na­cken­li­nie, die zier­li­chen Bei­ne – wer kann ei­nem aus­gie­bi­gen Wan­nen­bad da noch wi­der­ste­hen? Das Mo­dell von Glass 1989 mit dem Na­men „So­fa“, das an ei­ne zier­li­che Chai­se­longue er­in­nert, ver­eint tra­di­tio­nel­le For­men und Hig­htech-Ma­te­ria­li­en wie Mi­ne­r­aLi­te. Die Wan­ne, ein Pro­jekt von Me­neghel­loPao­lel­li As­so­cia­ti be­schwört die Ba­de­kul­tur frü­he­rer Zei­ten her­auf und in­sze­niert das Ba­de­zim­mer als wohn­li­chem Sa­lon mit Bou­doir-Cha­rak­ter. Die frei ste­hen­de Wan­ne lässt sich ganz nach Be­lie­ben im Raum po­si­tio­nie­ren und leis­tet ih­ren Bei­trag, Ba­de­kom­fort und Wohn­kul­tur har­mo­nisch mit­ein­an­der zu ver­bin­den. Die Wan­ne gibt es mit ei­ner Struk­tur aus Na­tur­holz oder Holz in Weiß Hoch­glanz la­ckiert, oh­ne Über­lauf oder mit Up&Down-Ablauf Chrom Hoch­glanz mit De­sign-Si­phon. Egal, für wel­che Va­ri­an­te Sie sich ent­schei­den – „So­fa“setzt ein De­sign-State­ment, zieht be­wun­dern­de Bli­cke auf sich und avan­ciert zum leuch­ten­den Star in Ih­rem Ba­de­zim­mer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.