„Flot­tes“De­sign

Ha­fi

bauelement+technik - - BAUBESCHLAG- MAGAZIN -

Nicht oh­ne Stolz prä­sen­tier­te Ha­fi (Fo­to: die Ge­schäfts­füh­rer Jo­chen Mai­er (l.) und Re­ne Fink) den welt­weit ers­ten De­sign­tür­drü­cker der Pro­dukt­li­nie „De­sign by F. A. Por­sche“in Mün­chen. Mit die­sem Mit­glied ei­ner neu­en Be­schlag­fa­mi­lie dürf­te der Her­stel­ler aus El­chin­gen sich wei­ter als stark nach­ge­frag­ter An­sprech­part­ner für Ar­chi­tek­ten und Pro­jekt­pla­ner po­si­tio­nie­ren. Die­se kön­nen nun nicht nur beim In­nen­tür­be­schlag auf das Por­sche-De­sign zu­rück­grei­fen, son­dern auch bei Grif­fen für Fens­ter und He­be- Schie­be­tü­ren. Ne­ben die­sen Be­schlagneu­hei­ten in ed­lem De­sign zeig­te das Un­ter­neh­men weitere an­spre­chen­de Neue­run­gen, un­ter an­de­rem die Pro­dukt­li­nie „Light Li­ne“. Der me­cha­tro­ni­sche Tür­drü­cker si­gna­li­siert den Schließ­zu­stand mit­tels LED-Tech­nik. So leuch­tet bei­spiels­wei­se im ge­schlos­se­nen Zu­stand ein ro­tes und bei ge­öff­ne­tem ein grü­nes Licht auf. Ei­ne Ver­ka­be­lung des Tü­r­ele­ments ist laut Her­stel­ler nicht not­wen­dig, die Ener­gie­ver­sor­gung kann durch ein Bat­te­rie­mo­dul oder al­ter­na­tiv durch ei­nen ex­ter­nen An­schluss an das 230V-Strom­netz er­fol­gen.

Fo­to: Re­dak­ti­on/ko­si

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.