Schutz für Kin­der­fin­ger

Die Be­trei­ber von Kin­der­ta­ges­stät­ten sind für die Si­cher­heit der ih­nen an­ver­trau­ten Kin­der ge­gen­über den El­tern und der zu­stän­di­gen Un­fall­ver­si­che­run­gen voll ver­ant­wort­lich. Die An­for­de­rung der Un­fall­ver­si­che­rung ist klar und ein­deu­tig.

bauelement+technik - - TECHNIK + WISSEN -

Die Be­trei­ber von Kin­der­ta­ges­stät­ten sind für die Si­cher­heit der ih­nen an­ver­trau­ten Kin­der ge­gen­über den El­tern und der zu­stän­di­gen Un­fall­ver­si­che­run­gen voll ver­ant­wort­lich. Die An­for­de­rung der Un­fall­ver­si­che­rung ist klar und ein­deu­tig.

Sie lau­tet, dass die Ge­fähr­dung von Fin­gern an Qu­etsch- und Scher­stel­len der Ne­ben­schließ­kan­te von Tü­ren (Band­sei­te) durch spe­zi­el­le Si­che­rungs­maß­nah­men ver­mie­den wer­den muss. Viel­fach kommt bei be­ste­hen­den Kin­der­gär­ten ein Neu­bau des Ge­bäu­des oder der kom­plet­te Aus­tausch von Tü­r­ele­men­ten nicht in Fra­ge, die Pflicht zur Er­fül­lung der Schutz­maß­nah­men bleibt je­doch be­ste­hen. In die­sen Fäl­len kommt nur ei­ne Nach­rüs­tung der vor­han­de­nen In­nen­tü­ren in Be­tracht. In Zu­sam­men­ar­beit mit Ar­chi­tek­ten, Ver­ar­bei­tern und Be­trei­bern von Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen ha­ben die Band­spe­zia­lis­ten aus Rhe­da-Wie­den­brück ein Band­sys­tem mit Klemm­schutz­funk­ti­on in ver­schie­de­nen Mo­dell­aus­füh­run­gen ent­wi­ckelt. Die uni­ver­sel­le Klemm­schutz­lö­sung „Va­ri­ant V 1999 Klemm­schutz“von Si­mons­werk kann laut Her­stel­ler für al­le Zar­gen­ar­ten ein­ge­setzt wer­den. Die­se wirt­schaft­lich at­trak­ti­ve Mög­lich­keit ei­ner Nach­rüs­tung von be­ste­hen­den Tü­ren in kur­zer Zeit hat auch die Ver­ant­wort­li­chen des Ka­tho­li­schen Kin­der­gar­tens Ma­ria vom gu­ten Rat in Aa­len-Wald­hau­sen über­zeugt.

Nach­rüs­tung im lau­fen­den Be­trieb

„Durch die zu­sätz­li­che Be­treu­ung von Kin­dern ab zwei Jah­ren gab es bei uns im Kin­der­gar­ten plötz­lich auch den Be­darf von Klemm­schutz an den vor­han­de­nen 13 Tü­ren. Bei der Su­che nach ei­ner pas­sen­den Lö­sung ha­ben wir die Klemm­schutz­va­ri­an­te von Si­mons­werk ent­deckt, die al­le über­zeugt hat. Da die vor­han­de­nen wei­ßen Tü­ren noch völ­lig in Ord­nung wa­ren, wur­den sie aus­ge­baut, mit Klemm­schutz aus­ge­stat­tet und nach kur­zer Zeit wie­der ein­ge­baut. Das war al­les bei lau­fen­dem Kin­der­gar­ten­be­trieb mög­lich“, be­rich­tet Ga­by Schön­metz, Lei­te­rin des Kin­der­gar­tens. Den Auf­trag für die Aus­stat­tung der vor­han­de­nen Tü­ren er­hielt die nur we­ni­ge Ki­lo­me­ter ent­fernt an­säs­si­ge Fir­ma Schüll In­nen­aus­bau aus Neu­ler. „Ge­mein­sam mit dem zu­stän­di­gen Si­mons­werk-Au­ßen­dienst­mit­ar­bei­ter Ul­rich Ne­ge­le ha­ben wir die Um­set­zung für die Nach­rüs­tung be­spro­chen, ei­ne Mus­ter­tür in der Werk­statt mit der neu­en Klemm­schutz­lö­sung an­ge­fer­tigt und an­schlie­ßend un­ser An­ge­bot für die Nach­rüs­tung der In­nen­tü­ren aus­ge­ar­bei­tet. Die Band­tech­nik hat uns ab­so­lut über­zeugt und der Auf­trag hat uns sehr ge­freut“, be­rich­tet An­ton Schüll, Se­ni­or­chef der Tisch­le­rei. Die vor­han­de­nen Ein­zel- und Dop­pel­flü­gel­tü­ren im Kin­der­gar­ten Wald­hau­sen wur­den von den Mit­ar­bei­tern der Tisch­le­rei aus­ge­baut und in der Werk­statt in nur we­ni­gen Ar­beits­schrit­ten für den Ein­bau des neu­en Band­sys­tems mit Klemm­schutz vor­be­rei­tet: Zu­nächst wur­de die vor­han­de­ne Band­tech­nik ent­fernt und das Tür­blatt für den Ein­bau der neu­en Klemm­schutz­lö­sung an der Band­sei­te be­schnit­ten. An­schlie­ßend er­folg­ten die neu­en Frä­sun­gen im Tür­blatt mit Hil­fe ei­ner Se­ri­en­fräs­leh­re. Die zu­sam­men mit dem Rund­pro­fil vor­mon­tier­ten Tür­bän­der wur­den an der Au­ßen­kan­te des Tür­blat­tes po­si­tio­niert und mit der Kan­te ver­leimt. Die Tü­ren mit der Klemm­schutz­lö­sung wur­den wie­der zu­rück zum Kin­der­gar­ten trans­por­tiert und di­rekt an die vor­han­de­nen Türzar­gen mon­tiert.

Ein­ge­setzt wer­den kann das Band­sys­tem (Tür­stär­ke 39 bis 45 Mil­li­me­ter) stan­dard­mä­ßig bis zu ei­ner Hö­he von 2110 Mil­li­me­tern an Holz-, Stahl- und Alu­mi­ni­um­zar­gen. Das Spalt­maß an der Ne­ben­schließ­kan­te (Band­sei­te) bleibt kon­stant laut Her­stel­ler, auch wenn die Tür ge­öff­net wird. Da hat auch der kleins­te Fin­ger ei­nes neu­gie­ri­gen For­schers kei­ne Chan­ce mehr. Die Op­tik des Tür­ban­des fügt sich zu­sam­men mit dem im Set ge­lie­fer­ten Rund­pro­fil aus Holz-/Holz­werk­stoff ho­mo­gen in das Ge­samt­bild der Tür ein. Farb­lich ste­hen die Ober­flä­chen Aus­füh­run­gen Rein­weiß und Bu­che Na­tur zur Aus­wahl. Die Mon­ta­ge der Klemm­schutz­lö­sung ist schnell und ein­fach. Sie kann wahl­wei­se in der Werk­statt oder auch vor Ort bei lau­fen­dem Ta­ges­be­trieb er­fol­gen. Ein wei­te­rer Vor­teil: Das kom­plet­te Klemm­schutz­sys­tem ist voll­kom­men kraft­neu­tral, hat kei­nen Ein­fluss auf das Öff­nen und Schlie­ßen der Tü­ren. Bei der Kon­zep­ti­on neu­er Kin­der­ta­ges­stät­ten oder Kin­der­gär­ten ist die Klemm­schutz­funk­ti­on ein wich­ti­ger Teil der Pla­nung und der Aus­schrei­bung. Zum Ein­satz kommt auch in die­sen Fall die Mo­dell­aus­füh­rung „Va­ri­ant V 1999 Klemm­schutz“- Set bei der Neu­an­fer­ti­gung von In­nen­tü­ren mit ei­nem Be­las- tungs­wert bis 60 Ki­lo­gramm. Die Mo­dell­aus­füh­rung eig­net sich so­wohl für die Nach­rüs­tung be­ste­hen­der Tü­ren als auch für den Ein­satz an neu ge­fer­tig­ten In­nen­tü­ren im Zu­ge von Teil­sa­nie­rungs­ar­bei­ten be­ste­hen­der Ge­bäu­den oder Neu­bau­pro­jek­ten. Für den Neu­bau von Kin­der­ta­ge­stät­ten mit Klemm­schutz­funk­ti­on hat der Her­stel­ler aus Rhe­da- Wie­den­brück noch wei­te­re Aus­füh­run­gen im Sor­ti­ment. Für den Ein­satz an Holz­block­zar­gen kann die Mo­dell­aus­füh­rung „Va­ri­ant VX 7099 Klemm­schutz“und für Stahl- und Alu­mi­ni­um­zar­gen die Mo­dell­aus­füh­rung „Va­ri­ant VN 7199 Klemm­schutz“ver­wen­det wer­den. Die Vor­tei­le der Klemm­schutz­lö­sung sind in je­den Fall die Ge­währ­leis­tung ei­ner durch­gän­gi­gen, sta­bi­len und nach­hal­ti­gen Klemm­schutz­funk­ti­on, die schnel­le und ein­fa­che Mon­ta­ge von Tür­band und Tür­blatt so­wie ei­ne at­trak­ti­ve Op­tik über die ge­sam­te Tür.

Ein Klemm­schutz er­höht nicht nur die Si­cher­heit...

... er kann auch schick aus­se­hen.

Fo­to: Si­mons­werk

Der Klemm­schutz im De­tail.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.