Baustein für Emo­tio­nen

baustoffmarkt - - Industrie -

Zum vier­ten Mal hat­te das Ben­dor­fer Un­ter­neh­men Kann Bau­stoff­wer­ke zum Dia­log ein­ge­la­den. Et­wa 300 Teil­neh­mer ka­men zu den Vor­trä­gen in die Frank­fur­ter Uni­on-Halle. Wir spra­chen am Ran­de der Ver­an­stal­tung mit Jan Gee­nen, Vor­sit­zen­der der Ge­schäfts­füh­rung, un­ter an­de­rem über die Her­aus­for­de­run­gen für sein Un­ter­neh­men und den im ver­gan­ge­nen Jahr an­ge­kün­dig­ten Neu­bau von zwei Wer­ken.

Herr Gee­nen, das The­ma des dies­jäh­ri­gen Kann-Dia­logs ist „Lieb­lings­plät­ze zwi­schen Emo­ti­on und Funk­ti­on. Was Men­schen von mo­der­ner Stadt­pla­nung er­war­ten.“Was kön­nen Ih­rer An­sicht nach Men­schen von ei­ner mo­der­nen Stadt­pla­nung er­war­ten?

Die Men­schen er­war­ten un­ter­schied­li­che Din­ge von der Stadt­pla­nung. Zum ei­nen na­tür­lich ei­ne Funk­ti­on, aber zum an­de­ren auch, emo­tio­nal ab­ge­holt zu wer­den. Und die­sen Span­nungs­bo­gen möch­ten wir mit der Ver­an­stal­tung schla­gen, das ist un­ser An­spruch und da­her kommt auch der Ti­tel. Zu­dem ist uns der Dia­log mit al­len Be­tei­lig­ten in die­sem Kon­text sehr wich­tig. Und wel­che Auf­ga­be be­zie­hungs­wei­se Her­aus­for­de­rung se­hen Sie da­bei für ein Un­ter­neh­men wie Ih­res?

Wir sind, im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes, als Lie­fe­rant von Bau­stof­fen ein Baustein von öf­fent­li­chen Frei­räu­men. Wir möch­ten mit un­se­ren Pro­duk­ten Emo­tio­nen ver­stär­ken und be­to­nen. Wir ha­ben den Wunsch, mit Pla­nern und Ar­chi­tek­ten im Dia­log zu sein, um de­ren Wün­sche mit un­se­ren Pro­duk­ten um­set­zen zu kön­nen. Öf­fent­li­che Plät­ze soll­ten funk­tio­nal und emo­tio­nal ge­stal­tet wer­den. Auf der ei­nen Sei­te soll­ten sie ei­ne Funk­ti­on er­fül­len, bei­spiels­wei­se was­ser­durch­läs­sig sein, und auf der an­de­ren Sei­te die An­sprü­che der Nut­zer auch vi­su­ell er­fül­len. Wir als Kann möch­ten mit un­se­rer Ar­beit hier­zu ei­nen Bei­trag lie­fern. Im ver­gan­ge­nen Jahr hat­te Kann zum ers­ten Mal zu ei­nem Fo­rum für Bau­stoff-Fach­händ­ler und Gar­ten- und Land­schafts­bau­er ein­ge­la­den. Ist hier ei­ne Neu­auf­la­ge ge­plant?

Wir kön­nen uns ei­ne Neu­auf­la­ge die­ser Ver­an­stal­tung sehr gut vor­stel­len und es ist de­fi­ni­tiv in den Über­le-

FOTO: RE­DAK­TI­ON/PEN

Frank Woll­mann, Ge­schäfts­füh­rer, und Jan Gee­nen, Vor­sit­zen­der der Ge­schäfts­füh­rung, be­grüß­ten die Gäs­te beim Kann-Dia­log.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.