Beat Con­struc­tor:

Beat - - In Beat -

So geht De­troit Techno

Letz­te­res sorgt da­für, dass die durch den Ef­fekt ge­schluck­ten Hö­hen prä­sent blei­ben. Da­mit Kick und Clap wuch­ti­ger wer­den, dre­hen wir Tu­ne bei bei­den auf -4 se­mi­to­nes. Au­ßer­dem kür­zen wir die Kick mit dem Amp En­ve­l­o­pe auf et­wa die Hälf­te ih­rer Län­ge. An­sons­ten sorgt der nach­klin­gen­de Bass für zu viel Matsch im Ver­zer­rer. Im PAT­TERN set­zen wir die Kick auf je­des Vier­tel, die Clap auf je­des zwei­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.