High-End-Kon­ver­ter: RME ADI-2 DAC

Beat - - Beat Magazin -

Der RME ADI-2 DAC ist ei­ne Wei­ter­ent­wick­lung des ADI-2 Pro AD/DA-Re­fe­renz-Wand­lers, der ei­ne kom­pro­miss­lo­se Wand­lung und Aus­spie­lung di­gi­ta­ler Si­gna­le in die ana­lo­ge Welt ver­spricht. Hier­für ver­ant­wort­lich sind laut Her­stel­ler ak­tu­ells­te Chips mit 32 Bit / 768 kHz, die RME SteadyC­lock-Tech­no­lo­gie für ex­zel­len­te Jit­ter-Un­ter­drü­ckung so­wie ein leis­tungs­star­ker DSP-Pro­zes­sor. Kom­plet­tiert wird der D/A-Kon­ver­ter durch zwei ex­trem leis­tungs­fä­hi­ge Kopf­hö­rer­aus­gän­ge in­klu­si­ve In-Ear-An­schluss. Die Neu­heit ver­fügt ein­gangs­sei­tig über ei­nen ko­axia­len SPDIF-, ei­nen op­ti­schen SPDIF/ADAT-An­schluss so­wie ei­nen USB2-Port. Nach der D/A-Wand­lung ste­hen die ana­lo­gen Si­gna­le wahl­wei­se an den Ste­reo-XLR- und Ste­reo-Cinch-Aus­gän­gen, als auch über den Klin­ken- und Mi­ni­k­lin­ken-Aus­gang des Kopf­hö­rer­ver­stär­kers zur

Ver­fü­gung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.