Snaps

Beat - - Spezial Beat -

Das ers­te Fin­ger­schnip­sen be­sitzt ei­nen mit­ti­gen Sound, das zwei­te klingt hö­hen­rei­cher. Da­durch, dass wir das ers­te Samp­le um et­wa 10 Ticks vor­zie­hen, groovt der Beat mehr. Ein drit­ter Snap-Sound steu­ert nur den Aus­klang bei. Da­zu ver­schie­ben wir den Start­punkt des Sam­ples ent­spre­chend. Den An­schlag der Bass­drum und der Snap-Sounds he­ben wir dann mit dem En­ve­l­opeSha­per von Cu­ba­se her­vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.