Beat

2 Me­lo­dy­ne

-

Die­se Tei­le re­du­zie­ren wir auf Vo­ka­le und an­de­re to­na­le Sil­ben, et­wa lang ge­zo­ge­ne N‘s und M‘s. Je nach Vo­cals ist die­ser Schritt mög­li­cher­wei­se über­flüs­sig, hier gilt: Aus­pro­bie­ren. Die Parts set­zen wir dicht hin­ter­ein­an­der und boun­cen sie zu ei­nem neu­en Clip, den wir an­wäh­len und per [ STRG/CMD + M] zu Me­lo­dy­ne schi­cken. Wäh­len sie al­le Sil­ben aus und ge­ben die Grund­ton­la­ge des Songs ein.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany