Beat

5 Groo­ven

-

Für we­ni­ge chao­ti­sche Er­geb­nis­se emp­feh­len wir das Um­stel­len des Trig­gers pro Pad auf Nor­mal statt One Shot, da­mit sich die Län­ge der Sli­ces and die tat­säch­li­che No­ten­län­ge hält. Auch bei ent­hal­te­nen 16tel-No­ten kann es mit­un­ter hek­ti­scher wer­den. Hier soll­ten Sie One Shot bei­be­hal­ten, je­doch Trig­ger ak­ti­vie­ren. Pro ein­ge­hen­der No­te wird das Samp­le dann ein- oder aus­ge­schal­tet.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany