Beat

1 De­lay-An­satz

-

Um ei­nen Über­gang zwi­schen zwei Plat­ten zu meis­tern, die ei­nen ho­hen Tem­poun­ter­schied auf­wei­sen, kann ein De­lay-Ef­fekt sehr nütz­lich sein. Die Idee be­steht dar­in, den De­lay-Ef­fekt nicht zum Tem­po der ak­tu­ell lau­fen­den Plat­te zu syn­chro­ni­sie­ren, son­dern zur Ge­schwin­dig­keit der kom­men­den Plat­ten – so kann das De­lay als Brü­cke die­nen.

 ??  ??

Newspapers in German

Newspapers from Germany