Beat

Synths im Abo oh­ne Ablauf­da­tum

- African Union · Toruń · Marco · LESTO

Tag für Tag set­zen sich die Beat Re­dak­teu­re da­für ein, neue High­lights auf der DVD zu prä­sen­tie­ren. Dar­an wird sich auch in Zu­kunft nichts än­dern. Bis auf ei­ne Sa­che: Auf Plugs-Sam­ples.com ste­hen die In­hal­te auch als Down­loads zur Ver­fü­gung, al­so „DVD-Lauf­werk adé“. Für Heft-Abonnenten üb­ri­gens gra­tis. Und es funk­tio­niert so ein­fach...

So fern ist die­se Zu­kunft gar nicht. Ge­nau­er ­ge­sagt, sie ist schon da! Mit un­se­rem ­On­line-Ser­vice plugs-sam­ples.com ha­ben wir ein Abo­por­tal auf die Bei­ne ge­stellt, das die mo­nat­li­chen DVD In­hal­te der Beat zum Down­load an­bie­tet. Die­se um­fas­sen 8,5 Gi­ga­byte an VST/AU Plug-ins, In­stru­men­ten, Ef­fek­ten, Au­dio Soft­ware, Sam­ples, Lo­ops, Sound­bän­ken usw. Eben „al­les, was ein Pro­du­zent be­nö­tigt“.

Die mo­nat­li­chen Aus­ga­ben kom­men üb­li­cher­wei­se mit zwei Plug-in High­lights, bei de­nen es sich ent­we­der um Beat-Ver­sio­nen mit leicht ab­ge­speck­ten Fea­tures han­delt, aber auch Voll­ver­sio­nen kom­mer­zi­el­ler Soft­ware sind da­bei. Die ak­tu­ells­ten High­lights be­inhal­ten Plug-ins wie bei­spiels­wei­se iZotope Ozone Ele­ments, u-he Beat­Zil­le, Thorn So­lo, ei­ne mo­no­pho­ne Ver­si­on von Dmitry Sches' Flagg­schiff Synth, Xils StiX LE, Hy­brid 3 und Va­cu­um Pro von AIR Mu­sic Tech, aber auch DAWs wie Acid Mu­sic Stu­dio, So­nar Ho­me Stu­dio sind von Zeit zu Zeit ent­hal­ten.

„Der Wunsch nach ei­nem di­gi­ta­len Abo­por­tal wur­de von un­se­ren Le­sern im­mer wie­der aus­ge­spro­chen. Vor al­lem Kun­den aus dem nicht-deutsch­spra­chi­gen Aus­land, die das Ma­ga­zin nur der DVD we­gen kau­fen, pro­fi­tie­ren da­von. Denn an­statt das Heft zu kau­fen und auf des­sen Aus­lie­fe­rung per Post zu war­ten, kön­nen sie jetzt be­quem ein Abo ab­schlie­ßen und die Plug-ins, In­stru­men­te und Sam­ples di­rekt run­ter­la­den. Abonnenten des Hefts ha­ben üb­ri­gens au­to­ma­tisch vol­len Zu­griff auf das kom­plet­te Ar­chiv. Das ist be­son­ders prak­tisch

für al­le, die kein DVD-Lauf­werk mehr am Rech­ner ha­ben“sagt ­Mar­co Sche­rer, Ent­wick­ler des Por­tals.

Die drei ver­füg­ba­ren Abo Mo­del­le un­ter­schei­den sich in Dau­er und Preis, los geht's ab 4,99 Eu­ro mo­nat­lich. Die Mo­del­le ge­wäh­ren Zu­griff auf drei bis zwölf Aus­ga­ben, wo­bei das gro­ße Mo­dell - Pla­ti­num Plus ge­nannt - auch ei­nen Zu­gang zum Ar­chiv be­inhal­tet, bis zu­rück zu Aus­ga­be #87. An die­ser Stel­le sei er­wähnt, dass das Kon­tin­gent an Li­zen­zen der High­lights teil­wei­se be­grenzt ist. An­de­rer­seits ver­fal­len be­reits er­hal­te­ne Li­zen­zen nie, so­dass sie auch nach En­de des Abos gül­tig blei­ben.

Wie auch beim Ma­ga­zin kom­men mo­nat­lich neue In­hal­te hin­zu. Ein­mal mit gül­ti­gem Abo ein­ge­loggt, ste­hen die DVD In­hal­te im Brow­ser zur Ver­fü­gung und kön­nen in­di­vi­du­ell her­un­ter ge­la­den ­wer­den. Der Down­load ei­ner kom­plet­ten DVD ist al­so nicht nö­tig.

 ??  ?? End­lich ste­hen ei­ner­seits Heft-Abonnenten al­le In­hal­te als Down­load zur Ver­fü­gung und an­de­rer­seits kön­nen sich eng­lisch­spra­chi­ge Mu­si­ker voll und ganz auf die Plug-in kon­zen­trie­ren.
End­lich ste­hen ei­ner­seits Heft-Abonnenten al­le In­hal­te als Down­load zur Ver­fü­gung und an­de­rer­seits kön­nen sich eng­lisch­spra­chi­ge Mu­si­ker voll und ganz auf die Plug-in kon­zen­trie­ren.
 ??  ?? Die Aus­wahl an Plug-in High­lights wächst je­den Mo­nat an, eben­so die Sam­ples, Ef­fek­te und Sound­ban­ken für un­se­ren Zam­pler//RX.
Die Aus­wahl an Plug-in High­lights wächst je­den Mo­nat an, eben­so die Sam­ples, Ef­fek­te und Sound­ban­ken für un­se­ren Zam­pler//RX.

Newspapers in German

Newspapers from Germany