1 Ab­sen­ken statt An­he­ben

Beat - - Workbeat -

Der Fre­quenz­be­reich, der die meis­ten Pro­ble­me bei ei­nem un­dif­fe­ren­ziert klin­gen­den Mix be­rei­tet, liegt im Be­reich von 200-500 Hertz. Der bes­te Rat ist da­her, die­sen kri­ti­schen Be­reich mög­lichst nicht noch mit ei­nem EQ an­zu­he­ben. Wenn Sie ei­nem Sound mehr Wär­me ge­ben wol­len, neh­men Sie die­sem die Schär­fe, in­dem Sie Hö­hen und obe­ren Mit­ten zwi­schen 3 und 8 kHz be­schnei­den, an­statt z.B. 300 Hz zu boos­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.