Spe­zi­al: So­ci­al Me­dia

Beat - - Onstage -

Mehr Klicks, mehr Views, mehr An­er­ken­nung. Wer heu­te – und sei es nur als Hob­by – Mu­sik pro­du­ziert, tut dies sel­ten zum Selbst­zweck, son­dern er­war­tet in ir­gend­ei­ner Wei­se ein Feed­back für sei­ne Ar­beit; sei­en es nun Likes, Kom­men­ta­re oder gar Bookings und Re­mix-Auf­trä­ge. Doch da­mit die Welt drau­ßen auch vom ei­ge­nen Schaf­fen er­fährt, muss man die So­ci­al-­Me­di­aKa­nä­le vir­tu­os be­spie­len. Ob Face­book, Youtu­be, Ins­ta­gram oder Sound­cloud – erst im ge­konn­ten Zu­sam­men­wir­ken ent­fal­ten die­se Platt­for­men ih­re vol­le Schlag­kraft. Beat er­klärt Schritt für Schritt, wie man da­bei vor­geht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.