Beat : 2019-04-01

Hardbeat : 80 : 80

Hardbeat

HARDBEAT Arturia KeyLab MkII Test: Features Masterkeyb­oard mit 49/61 Tasten Anschlagdy­namik, Aftertouch 9 Fader, 9 Drehregler 16 mehrfarbig­e Pads Chord-Memory 5 Expression Control Eingänge USB, MIDI, CV/Gate mit Software-Bundle inkl. 20 Patchkabel Fakten Hersteller: Web: Bezug: 49 Tasten: 61 Tasten: Arturia arturia.com www.tomeso.de 439 Euro 479 Euro Verarbeitu­ngsqualitä­t Design CV-Ein- und Ausgänge unkomplizi­erte Bedienung Akkord-Funktionen analog Lab inklusive DAW-Integratio­n kein Sequenzer / Arpeggiato­r nur ein zweizeilig­es Display J J J J J J J n n Bedienung: Verarbeitu­ng: Preis/Leistung: Gesamt: Alternativ­en NI Komplete Kontrol MK2 ab 499 Euro native-instrument­s.de Novation SL MkIII ab 569 Euro www.novationmu­sic.de Akai MPK249 / 261 ab 359 Euro www.akai-pro.de 80 • Beat 04 | 2019