Ei­ne Hal­le für den Spaß am Sport

Mit Tur­nein­la­gen, Tor­wand­schie­ßen und vie­len Gäs­ten wur­de ges­tern nach zwei­ein­halb Jah­ren Bau­zeit die Drei­fach-Turn­hal­le am Len­ne­per Rönt­gen-Gym­na­si­um er­öff­net. Sie ist ein Ge­winn auch für den Ver­eins­sport.

Bergische Morgenpost Hueckeswagen - - Remscheid Kompakt - VON HEN­NING RÖSER

Sport­un­ter­richt in der Schu­le – vie­le der Be­su­cher bei der fei­er­li­chen Er­öff­nung der Drei­fach-Turn­hal­le am Len­ne­per Rönt­gen-Gym­na­si­um ha­ben dar­an ih­re spe­zi­el­len Er­in­ne­run­gen. Nicht für je­den war es das Lieb­lings­fach. So man­che An­ek­do­te mach­te ges­tern un­ter den Gäs­ten – dar­un­ter ei­ni­ge RöGy-Ab­sol­ven­ten – die Run­de.

Wenn sich die Schü­ler der ak­tu­el­len und fol­gen­den Schü­ler­ge­ne­ra­tio­nen am RöGy spä­ter an ih­ren Schul­sport er­in­nern, wer­den sie bei den Be­din­gun­gen auf je­den Fall nichts zu be­män­geln ha­ben. Der hel­le, mo­der­ne Neu­bau, zu dem ne­ben der 45 mal 27 Me­ter gro­ßen Haupt­hal­le auch ei­ne Gym­nas­tik­hal­le ge­hört, bie­tet bes­te Be­din­gun­gen für sport­li­che Ak­ti­vi­tä­ten. Ei­ne viel be­klatsch­te Akro­ba­tik­ein­la­ge von Kin­dern der Klas­se 6a und ein Tor­wand­schie­ßen, bei dem nicht nur Ober­bür­ger­meis­ter Burk­hard Mast-Weisz (SPD) Luft nach oben beim The­ma Treff­si­cher­heit zeig­te, gab da­von ei­nen klei­nen Ein­druck.

Die Freu­de über die­se Hal­le der vie­le Mög­lich­kei­ten stand auch im Vor­der­grund der Re­de von Schul­lei­ter Mat­thi­as Lip­pert. Er dank­te Stadt und Rat für die Ent­schei­dung, in die­sen Neu­bau zu in­ves­tie­ren. Dass die Stadt die Reiß­lei­ne ge­zo­gen ha­be, als sie re­la­tiv früh nach Bau­be­ginn Män­gel in der Aus­füh­rung er­kann­te, sei „ge­nau die rich­ti­ge Ent­schei­dung“ge­we­sen. „Es gibt Si­tua­tio­nen, in de­nen darf man kei­ne Kom­pro­mis­se ma­chen.“

Wie be­rich­tet, sorg­te die­se Un­ter­bre­chung da­für, dass die Bau­zeit sich auf zwei­ein­halb Jah­re ver­län­ger­te, die Kos­ten auf 7,2 Mil­lio­nen Eu­ro an­wuch­sen. Lip­pert dank­te aus­drück­lich je­nen Schu­len, die wäh­rend der lan­gen Bau­zeit Un­ter­richts­ka­pa­zi­tä­ten an das RöGy ab­ge­tre­ten hat­ten, da­mit hier wei­ter Sport­un­ter­richt statt­fin­den konn­te. Für Leh­rer wie Schü­ler sei dies kei­ne leich­te Zeit ge­we­sen.

Freu­en kön­nen sich über die mo­der­ne Sport­an­la­ge aber auch die Len­ne­per Ver­ei­ne. Ab dem spä­ten Nach­mit­tag steht ih­nen die Hal­le zur Ver­fü­gung. Das bunte, an ein Schnitt­mus­ter er­in­nern­de Li­ni­en­wirr­warr auf dem Hal­len­bo­den steht für die Viel­falt der Sport­ar­ten, die hier be­trie­ben wer­den. Viel Mü­he hat Mar­kus Dob­ke vom Sport­amt in ih­re An­ord­nung ge­steckt. Denn Bad­min­ton, Bas­ket­ball und Co. sol- len auch noch mög­lich sein, wenn die gro­ße Hal­le durch das Her­ab­las­sen der Trenn­wän­de in drei klei­ne Hal­len auf­ge­teilt wird.

„Die Hal­le ist fast voll“, freut sich Dob­ke, dass er al­le Be­le­gungs­wün­sche er­fül­len konn­te. Die neue Hal­le sorgt auch in Ha­cken­berg für zu­frie­de­ne Ge­sich­ter, wo Dop­ke den Roll­ho­ckey-Spie­lern der IGR Rem­scheid wie­der mehr Trai­nings­zei­ten zu­ste­hen konn­te. Zur neu­en RöGy-Hal­le ge­hört auch ein mo­bi­le Tri­bü­ne für 199 Zu­schau­er.

Ober­bür­ger­meis­ter Burk­hard Mast-Weisz (SPD) dank­te stell­ver­tre­tend für die Ver­wal­tung Ar­chi­tek­tin An­ja Klein vom Ge­bäu­de­ma­nage­ment für die gu­te Ar­beit am RöGy. Der OB kün­dig­te ab, dass die Stadt als nächs­tes den Neu­bau ei­ner Drei­fach-Turn­hal­le an der Al­bert-Ein­stein-Ge­samt­schu­le in der In­nen­stadt in An­griff neh­men wer­de.

FO­TO: JÜR­GEN MOLL

Bei der Ein­wei­hungs­fei­er für die neue Drei­fach-Turn­hal­le zeig­ten die Akro­ba­ten der Klas­se 6a, was sie kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.